Social-Net-Tool - Pinterest

Das Bilder basierte soziale Netzwerk

Pinterest ist ein soziales Netzwerk, in dem Nutzer Bilderkollektionen mit Beschreibungen an virtuelle Pinnwände heften können. Andere Nutzer können dieses Bild ebenfalls teilen (repinnen), ihren Gefallen daran ausdrücken oder es kommentieren. Der Name Pinterest ist einKofferwort aus den englischen Wörtern pin = ‚anheften‘ und interest = ‚Interesse‘. Gemeint ist damit, dass man durch das öffentliche „Anheften“ an der digitalen Pinnwand seine eigenen Interessen herausstellen kann. Diese können öffentlich und seit Ende 2012 auch privat abgespeichert werden. Das Netzwerk beschäftigt etwa 500 Mitarbeiter[1] und hat ca. 100 Millionen Nutzer weltweit (Stand: September 2015).[2]

 

Unsere Empfehlung: 

Nutzen Sie die Plattform und verknüpfen Sie Bilder und Repins mit ihren eigenen Seiten. 

 

Aufwand:

Kann über mobile Endgeräte ganz einfach bedient werden. Ist aber - wie immer - wichtig abzuwägen welchen Nutzen der Aufwand für die eigenen Ziele und Zwecke hat. 

 

 

Wer sollte / wer nicht?

Wer selbst mit Bildern und einer guten Bildsprache arbeitet und in der Zielgruppe potentielle Interessenten hat. 

 

Erfahrungen:

Wird im Allgemeinen eher von Frauen genutzt. Daher, wenn Frauen, die eine gewisse Internetaffinität haben zu Ihrer Zielgruppe gehören: Nutzen Sie die Chance. 

 

 

 

zu twitter