Das Business Netzwerk
mitmachen
nicht lange warten
dabei sein
.
Die Chancen der sozialen Netze
Onlinemarketing, Facebook, Pinterest etc.

Wer sich nicht auskennt verliert den Anschluss! Genau deshalb ist ein Netzwerk mit Online-Experten so wichtig!

Soziale Netze im virtuellen Raum

Aktuelle Infos, Wissenswertes und Dinge, die einfach gesagt werden müssen

 

 

Social-Net-Tool - Instagram

Was verbirgt sich hinter Instagram?
Instagram ist ein kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos. Zur Nutzung steht eine App für Android, iOS und Windows Phone zur Verfügung. Nutzer können ihre Fotos und Videos mit Filtern versehen. (Auszug aus wikipedia)
... weiterlesen

Social-Net-Tool - Twitter

Nachrichten- und Neuigkeitendienst
Twitter (englisch für Gezwitscher) ist ein Mikroblogging-Dienst des Unternehmens Twitter Inc. Auf Twitter können angemeldete Nutzer telegrammartige Kurznachrichten verbreiten. Die Nachrichten werden „Tweets“ (von englisch tweet „zwitschern“) genannt. (Auzszug aus wikipedia)
... weiterlesen

Social-Net-Tool - XING

Die B2B Plattform für Unternehmer und Selbständige
XING kommt von CROSSING (Vernetzen). XING ist eines von verschiedenen webbasierten sozialen Netzwerken. Eine der grundlegenden Kernfunktionen ist das Sichtbarmachen des Kontaktnetzes: Beispielsweise kann ein Benutzer sehen, „über wie viele Ecken“ – also über welche anderen Mitglieder – er jemanden kennt (Kleine-Welt-Phänomen). Daneben bietet die Plattform zahlreiche Community-Funktionen wie: Neuigkeiten mit Kontakten teilen und Jobs oder Links empfehlen, Suche nach Personen, Interessengebieten und Themen, Unternehmensseiten, die in den bezahlten Versionen interaktive Funktionen enthalten sowie rund 55.000 Gruppen zu unterschiedlichen Interessengebieten. (Auszug aus Wikipedia)
... weiterlesen

Social-Net-Tool - Pinterest

Das Bilder basierte soziale Netzwerk
Pinterest ist ein soziales Netzwerk, in dem Nutzer Bilderkollektionen mit Beschreibungen an virtuelle Pinnwände heften können. Andere Nutzer können dieses Bild ebenfalls teilen (repinnen), ihren Gefallen daran ausdrücken oder es kommentieren. Der Name Pinterest ist einKofferwort aus den englischen Wörtern pin = ‚anheften‘ und interest = ‚Interesse‘. Gemeint ist damit, dass man durch das öffentliche „Anheften“ an der digitalen Pinnwand seine eigenen Interessen herausstellen kann. Diese können öffentlich und seit Ende 2012 auch privat abgespeichert werden. Das Netzwerk beschäftigt etwa 500 Mitarbeiter[1] und hat ca. 100 Millionen Nutzer weltweit (Stand: September 2015). (Auszug Wikipedia)
... weiterlesen

Social-Net-Tool - LinkedIn

B2B Plattform auf internationaler Ebene
LinkedIn ist ein webbasiertes soziales Netzwerk zur Pflege bestehender Geschäftskontakte und zum Knüpfen von neuen geschäftlichen Verbindungen. Es ist mit über 400 Millionen[1] registrierten Nutzern in mehr als 200 Ländern (Stand: November 2015) die derzeit größte weltweite Plattform dieser Art und gehört laut Alexa zu den 20 weltweit meistbesuchten Internetseiten. (Auszug Wikipedia)
... weiterlesen

Social-Net-Tool - Facebook

Das wohl bekannteste Tool der sozialen Netzwerke
Facebook ermöglicht die Erstellung von privaten Profilen zur Darstellung der eigenen Person, von Unternehmensseiten zur geschäftlichen Präsenz, sowie von Gruppen zur privaten Diskussion gemeinsamer Interessen. Die Profile können durch Freundschaftsanfragen untereinander vernetzt werden, wobei eine unbeschränkte Anzahl von Abonnenten (analog den Followern auf Twitter) möglich ist, die Höchstgrenze ist jedoch auf 5.000 Freunde (direkte Verbindungen) festgelegt.[4][5] Darüber hinaus bietet Facebook einen Messenger fürVideotelefonie sowie eine Entwicklungsplattform zur Erstellung von Apps.[6][7][8]  (Auszug Wikipedia) 
... weiterlesen